Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Oettinger: Zähe Brexit-Verhandlungen schwächen Europa
Extra Oettinger: Zähe Brexit-Verhandlungen schwächen Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 05.10.2017
Anzeige
München

Die zähen Brexit-Verhandlungen zwischen Brüssel und London schwächen nach Ansicht von EU-Kommissar Günther Oettinger die Europäische Union. „Bei jeder Verhandlungsrunde zum Brexit lachen sich etwa die Chinesen und Amerikaner ins Fäustchen“, sagte der CDU-Politiker bei einer Podiumsdiskussion in München. Er spielte damit auf die personellen und wirtschaftlichen Ressourcen an, die während der Verhandlungen nicht zur Klärung anderer Fragen oder Probleme zur Verfügung stünden. Die Verhandlungen müssten bis spätestens zum Sommer 2018 abgeschlossen sein, betonte Oettinger.

dpa

Mehr zum Thema

Aus Sicht der EU gehen die Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien quälend langsam voran. Heute will das EU-Parlament britische Hoffnungen dämpfen: Keine Gespräche über die künftigen Beziehungen ohne vorherige Fortschritte bei Themen wie Bürgerrechte und finanzielle Forderungen.

03.10.2017

Aus Sicht des EU-Parlaments kann noch nicht mit der zweiten Phase der Brexit-Verhandlungen begonnen werden.

03.10.2017

Die EU-Kommission präsentiert heute ihre Ideen für eine weitreichende Mehrwertsteuer-Reform in Europa. Der zuständige Kommissar Pierre Moscovici wird die Gesetzesinitiative in Brüssel vorstellen.

04.10.2017
Anzeige