Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Offensive auf IS-Hochburg Mossul gestartet
Extra Offensive auf IS-Hochburg Mossul gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:52 17.10.2016
Anzeige
Mossul

Die irakische Streitkräfte haben mit der lange erwarteten Befreiung der IS-Hochburg Mossul begonnen. Das sagte der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi in der Nacht im Fernsehen, wie die irakische Nachrichtenseite Al-Sumaria berichtete. Al-Abadi rief die Einwohner der Stadt auf zu kooperieren. Angeführt wird die Offensive demnach von der Armee und der Polizei des Landes. Mossul steht seit Juni 2014 unter Kontrolle der Terrormiliz Islamischer Staat. Es ist die letzte IS-Hochburg im Irak.

dpa

Mehr zum Thema

Russland und die USA wollen sich wieder an einem Tisch setzen und über Syrien sprechen - aber nicht bilateral. Vertreter wichtiger Länder in der Unruheregion sind dabei. Können die Verhandlungen in der Schweiz das Leid der Menschen im Bürgerkriegsland lindern?

13.10.2016

Bei einem Selbstmordanschlag auf eine Trauerfeier in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 34 Menschen ums Leben gekommen.

15.10.2016

Die lange erwartete Militäroffensive zur Befreiung der IS-Hochburg Mossul im Irak hat begonnen.

17.10.2016
Anzeige