Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Online-Rechte für Verleger - Reformpläne der EU-Kommission

Straßburg Online-Rechte für Verleger - Reformpläne der EU-Kommission

Um die Zeitungsbranche im Internet-Zeitalter zu stärken, will die EU-Kommission Verlegern mehr Rechte an Online-Inhalten geben.

Straßburg. Um die Zeitungsbranche im Internet-Zeitalter zu stärken, will die EU-Kommission Verlegern mehr Rechte an Online-Inhalten geben. Sie sollen damit eine ähnliche Stellung wie Film- oder Musikproduzenten erhalten. Die vorgeschlagenen Reformen sollten auch einen Anreiz für Investitionen geben, sagte der EU-Kommissar für Digitalwirtschaft, Günther Oettinger. „Wir wollen Piraterie verhindern und die Online-Plattformen in die Verantwortung bringen, von dem, was sie an Werbung verdienen, einen fairen Anteil an Verlage und an Kreativschaffende weiterzugeben“, sagte Oettinger.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Menlo Park

Facebook stellt nach massiver Kritik den Zeitungsbericht mit einem berühmten Foto aus dem Vietnam-Krieg wieder online.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr