Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Oppermann soll Bundestagsvizepräsident werden

Berlin Oppermann soll Bundestagsvizepräsident werden

Der bisherige SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann soll Bundestagsvizepräsident werden. Die SPD-Fraktion nominierte Oppermann am Abend für den Posten. Er bekam 90 von 146 gültigen Stimmen.

Berlin. Der bisherige SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann soll Bundestagsvizepräsident werden. Die SPD-Fraktion nominierte Oppermann am Abend für den Posten. Er bekam 90 von 146 gültigen Stimmen. 39 Abgeordnete votierten gegen ihn, 17 enthielten sich. Ursprünglich hatten sich auch die Ex-Gesundheitsministerin Ulla Schmidt und die bisherige Fraktionsgeschäftsführerin Christine Lambrecht um den Bundestagsvize-Posten beworben. Die beiden zogen ihre Kandidatur aber kurz vor dem Votum in der Fraktion zurück und machten so den Weg frei für Oppermann.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
AfD-Politiker
Albrecht Glaser ist von der AfD als Kandidat für das Amt des Bundestagsvize nominiert.

Albrecht Glaser ist Bundestagsvize-Kandidat der AfD, die anderen gewählten Parteien stellen sich gegen ihn. Grund: seine Zitate zum Islam.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr