Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Ostermärsche gegen Atom und Waffenexporte gehen weiter

Berlin Ostermärsche gegen Atom und Waffenexporte gehen weiter

Friedensinitiativen, Gewerkschaften und Parteien setzen heute ihre bundesweiten Ostermärsche fort.

Berlin. Friedensinitiativen, Gewerkschaften und Parteien setzen heute ihre bundesweiten Ostermärsche fort. Demonstrationen gegen Waffenexporte, Atomwaffen oder Auslandseinsätze der Bundeswehr sind unter anderem in Gießen, Leipzig, Duisburg, München und Wiesbaden/Mainz geplant. Bis Montag wollen die Ostermarschierer nach Angaben der Veranstalter auch auf die aus ihrer Sicht bestehende Mitverantwortung deutscher Politik für die aktuellen weltweiten Fluchtbewegungen aufmerksam machen. Sie erwarten zu rund 60 Demos insgesamt rund 10 000 Teilnehmer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast
Im April und Mai plant die Bürgerinitiative weitere Protestaktion auf Usedom und in Wolgast.

Die Bürgerinitiative für den Erhalt des Kreiskrankenhauses in Wolgast möchte seine Mahnwachen auf die Insel Usedom ausweiten. Im April sollen die ersten Aktionen auf Usedom stattfinden.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr