Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Palästinenser verletzt auf israelischem Markt vier Menschen
Extra Palästinenser verletzt auf israelischem Markt vier Menschen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:02 09.02.2017
Anzeige
Tel Aviv

Bei der Attacke eines Palästinensers auf einem israelischen Markt sind vier Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Vorfall in Petach Tikva bei Tel Aviv zwei Frauen und ein Mann durch Schüsse verletzt, ein weiterer Mann erlitt Stichverletzungen. Der Angreifer sei überwältigt und festgenommen worden, teilte eine Polizeisprecherin mit. Es handele sich um einen Palästinenser aus dem Westjordanland. Man gehe von einem Terroranschlag aus.

dpa

Mehr zum Thema

Eine Rakete aus dem Gazastreifen ist in der Nähe der israelischen Küstenstadt Aschkelon gelandet.

06.02.2017

Israels Parlament hat ein umstrittenes Gesetz gebilligt, mit dem Tausende von Siedlerwohnungen auf palästinensischem Privatland legalisiert werden.

06.02.2017

In den vergangenen Jahren gab es mehrfach Berichte über Tötungen und Folter in syrischen Gefängnissen. Amnesty International legt nun Zeugenaussagen zu systematischen Massenhinrichtungen vor.

07.02.2017
Anzeige