Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Pariser Minister nach Vergewaltigungs-Anzeige unter Druck

Paris Pariser Minister nach Vergewaltigungs-Anzeige unter Druck

Der französische Haushaltsminister Gérald Darmanin steht nach einer Anzeige wegen Vergewaltigung unter Druck.

Paris. Der französische Haushaltsminister Gérald Darmanin steht nach einer Anzeige wegen Vergewaltigung unter Druck. Eine Sprecherin der konservativen Oppositionspartei Les Républicains forderte den Rücktritt des Ministers. „In Anbetracht der schweren Anschuldigungen habe Darmanin keine andere Wahl“. Eine Frau hatte Darmanin bereits im vergangenen Sommer angezeigt und beschuldigt ihn einer Vergewaltigung im Jahr 2009. Er soll sie in ein Hotelzimmer mitgenommen haben - ihre Anwältin schreibe in der Anzeige, dass die Frau sich schließlich gefügt habe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald
Der Vorstand der Bürgerstiftung Vorpommern: Michael Hietkamp, Monika Meyer-Klette und Arthur König sowie der Vorsitzende des Stiftungsrates, Michael Bartels (v.r.).

Von Dorfzeitung über Schulprojekte bis Kirchensanierung: Die Bürgerstiftung Vorpommern hilft bei vielen Vorhaben. Im vergangenen Jahr wurden 23000 Euro für die Unterstützung ehrenamtlichen Engagements ausgereicht. Damit auch künftig schnell geholfen werden kann, sind Zustifter vonnöten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr