Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Parteien einigen sich auf Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz
Extra Parteien einigen sich auf Ampelkoalition in Rheinland-Pfalz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 21.04.2016
Anzeige
Mainz

Knapp sechs Wochen nach der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz haben sich SPD, FDP und Grüne auf eine Ampelkoalition geeinigt. Nach mehrstündigen Verhandlungen liege der Entwurf für den Koalitionsvertrag vor, hieß es aus Parteikreisen. Die Runde unter anderem mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer, FDP-Landeschef Volker Wissing und der Grünen-Landesvorsitzenden Katharina Binz hatte bis zuletzt am Zuschnitt der Ministerien gefeilt. Auf die wesentlichen Inhalte hatten sich die drei Parteien bereits zuvor verständigt.

dpa

Mehr zum Thema

Es gleicht einem Tribunal: Hauptsache weg mit Dilma Rousseff - frenetisch wird jede Stimme für ihre Amtsenthebung bejubelt - am Ende steht für Brasiliens Präsidentin im Parlament eine bittere Pleite.

18.04.2016

Sie ist eine Kämpferin, aber diesen Kampf könnte Dilma Rousseff verlieren. Ihre Gegner wollen Brasiliens Präsidentin stürzen. Sie sieht einen „Staatsstreich“ im Gange.

18.04.2016

Gut fünf Wochen nach der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz haben sich SPD, FDP und Grüne auf die wesentlichen Inhalte eines Koalitionsvertrags verständigt.

21.04.2016
Anzeige