Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Pentagon: Wichtiger Al-Kaida-Anführer in Afghanistan tot
Extra Pentagon: Wichtiger Al-Kaida-Anführer in Afghanistan tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 05.11.2016
Anzeige
Washington

Die USA haben den Tod eines einflussreichen Al-Kaida-Anführers in Afghanistan bestätigt. Man habe Gewissheit darüber, dass Faruk al-Katani bei einem Angriff am 23. Oktober ums Leben gekommen sei, teilte ein Pentagon-Sprecher mit. Al-Qatani war ein langjähriger Anführer des Terrornetzwerkes für Afghanistans Nordosten. Der Angriff richtete sich auch gegen ein weiteres hochrangiges Mitglied: Bilal al-Utabi. Es werde noch geprüft, ob er tot sei, erklärte der Sprecher.

dpa

Mehr zum Thema

Irakische Sicherheitskräfte sind nach eigenen Angaben erstmals in das Stadtgebiet der IS-Hochburg Mossul vorgedrungen.

01.11.2016

Um die Offensive irakischer Sicherheitskräfte auf Mossul aufzuhalten, versucht die Terrormiliz Islamischer Staat laut UN, Tausende Zivilisten als menschliche Schutzschilde zu missbrauchen.

01.11.2016

Die irakische Armee ist rund zwei Wochen nach Beginn der Großoffensive auf die IS-Hochburg Mossul nach eigenen Angaben erstmals auf das Stadtgebiet vorgedrungen.

01.11.2016
Anzeige