Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Peter an die Grünen: Kämpfen weiter für eine bunte Republik
Extra Peter an die Grünen: Kämpfen weiter für eine bunte Republik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 26.01.2018
Anzeige
Hannover

Die scheidende Grünen-Chefin Simone Peter hat ihre Partei aufgerufen, sich weiterhin für Vielfalt und gegen Rassismus in Deutschland einzusetzen. „Wir kämpfen weiter für eine bunte Republik, gegen Rassismus und Hetze“, sagte Peter am Abend in Hannover zum Auftakt des Bundesparteitags der Grünen, auf dem morgen eine neue Doppelspitze gewählt werden soll. Sie wolle sich auch nach ihrer Zeit als Grünen-Chefin politisch engagieren, sagte Peter. Auch ihr Co-Vorsitzender Cem Özdemir tritt nach mehr als neun Jahren an der Grünen-Spitze nicht erneut an.

dpa

Mehr zum Thema

Neue Gesichter, frisches Programm: Der Parteitag der Grünen am Wochenende in Hannover soll nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche einen Neubeginn für die Ökopartei markieren.

24.01.2018

Die Bewerberin um den Parteivorsitz der Grünen, Anja Piel, will nicht unter allen Umständen antreten. Das sagte die niedersächsische Landtagsfraktionschefin der „Rheinischen Post“ (Donnerstag).

25.01.2018

Nach dem Jamaika-Aus fielen viele Grüne erst mal in ein Loch. Heraushelfen sollen der Partei nun neue Vorsitzende. Die werden aber erst am Samstag gewählt - zunächst ist Zeit für ein wenig Melancholie und Streit über die eigenen Prinzipien.

26.01.2018
Anzeige