Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Petra Hinz will Bundestagsmandat nach Klinikbehandlung niederlegen
Extra Petra Hinz will Bundestagsmandat nach Klinikbehandlung niederlegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 09.08.2016
Anzeige
Düsseldorf

Die wegen ihres gefälschten Lebenslaufs in die Kritik geratene Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz will ihr Mandat nach ihrer Behandlung in einer Klinik aufgeben. Das kündigte sie in einem Interview mit mehreren nordrhein-westfälischen Zeitungen an. Die 54-Jährige hatte entgegen ihren bisherigen Angaben kein Abitur gemacht und kein Jurastudium abgeschlossen. Vergangene Woche hatte sie alle Parteiämter niedergelegt, aber nicht ihr Bundestagsmandat. Damit bekommt sie auch weiter ihre Bundestagsdiäten.

dpa

Mehr zum Thema

SPD-Chef Sigmar Gabriel lässt sich in der Frage der Kanzlerkandidatur bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 weiterhin nicht zur Eile drängen.

08.08.2016

Hochrangige Sicherheitsexperten stellen sich gegen Donald Trump, nennen ihn charakterlos und gefährlich. Der Präsidentschaftskandidat schießt zurück - und versucht es mit Wahlversprechen alter Tradition.

09.08.2016

Auch Köln hat eine Baugeschichte, die sich endlos hinzieht und immer mehr kostet: die Oper. Jetzt hat ein neuer Mann die Sache übernommen. Er sieht neben eklatantem Versagen auch generelle Probleme bei Großprojekten in öffentlicher Hand.

09.08.2016
Anzeige