Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Petry mit Gegenwind erneut Spitzenkandidatin der Sachsen-AfD

Weinböhla Petry mit Gegenwind erneut Spitzenkandidatin der Sachsen-AfD

Trotz teils heftiger Kritik an ihrer Führung ist Parteichefin Frauke Petry zur AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl in Sachsen gewählt worden.

Weinböhla. Trotz teils heftiger Kritik an ihrer Führung ist Parteichefin Frauke Petry zur AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl in Sachsen gewählt worden. Beim Landesparteitag in Weinböhla im Landkreis Meißen stimmten knapp 72 Prozent der fast 280 Delegierten für die Landes- und Bundesvorsitzende auf Platz eins der Landesliste. Die 41-Jährige musste sich zwei Gegenkandidaten stellen, die ihr vorwarfen, mit ihrer Haltung gegen den sogenannten Höcke-Flügel die Partei zu spalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Merkel: Nerven behalten
Martin Schulz bei seiner Rede während des SPD-Sonderparteitags in Berlin.

Die SPD in Euphorie, die Union verunsichert. Martin Schulz hat die Karten im Bundestagswahlkampf neu verteilt. Was kann Kanzlerin Merkel ihm entgegensetzen?

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr