Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Poggenburg verteidigt Azubi-Stelle für Lebensgefährtin
Extra Poggenburg verteidigt Azubi-Stelle für Lebensgefährtin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:32 02.12.2017
Anzeige
Berlin

Der AfD-Chef in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, hat die Anstellung seiner Lebensgefährtin in der eigenen Fraktion verteidigt. Beim Bundesparteitag in Hannover sagte Poggenburg, die Anstellung sei auch ein „Akt der Solidarität“. Denn seine Lebensgefährtin habe in ihrem alten Job wegen ihrer Nähe zur AfD Schwierigkeiten bekommen. Poggenburgs Lebensgefährtin absolviert in der Fraktionsgeschäftsstelle in Magdeburg eine Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement.

dpa

Mehr zum Thema

Vor dem AfD-Bundesparteitag am Wochenende in Hannover hat sich Fraktionschef Alexander Gauland gegen die Kandidatur des Berliner Landesvorsitzenden Georg Pazderski für den Bundesvorsitz ausgesprochen.

30.11.2017

Turbulent geht es zu beim AfD-Parteitag. Die Delegierten bestätigen ihren bisherigen Parteichef im Amt - liefern sich aber einen erbitterten Richtungskampf um seinen Partner an der Doppelspitze. Am Ende gewinnt ein Strippenzieher mit Nähe zu den ganz Rechten.

02.12.2017

Die AfD wählt an diesem Wochenende auf einem Delegiertenparteitag in Hannover eine neue Parteispitze.

02.12.2017
Anzeige