Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Polizei-Großeinsatz wegen Streits unter Salafisten in Bremen
Extra Polizei-Großeinsatz wegen Streits unter Salafisten in Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 26.04.2016
Anzeige
Bremen

Die Polizei ist mit einem Großeinsatz gegen Salafisten in Bremen vorgegangen. Spezialkräfte aus mehreren Bundesländern durchsuchten am Morgen neun Wohnungen und Geschäfte. Hintergrund soll ein Streit zwischen Salafisten über die Auslegung des Islams gewesen sein. In dem Zusammenhang habe es zwei Verletzte gegeben, heißt es von der Staatsanwaltschaft. Außerdem soll es Pläne gegeben haben, einen Menschen zu töten. Die Polizei stellte die Identität mehrerer Verdächtiger fest und Handys und Computer sicher.

dpa

Mehr zum Thema

Wie von Geisterhand gesteuert haben Netzwerkdrucker und Kopierer mehrerer Universitäten antisemitische Pamphlete ausgedruckt. Nun ermittelt der Staatsschutz.

28.04.2016

Bei dem Bombenanschlag auf ein Sikh-Gebetshaus in Essen geht die Polizei von einem „Terrorakt“ aus.

21.04.2016

Universitäten in ganz Deutschland sind Opfer eines Hackerangriffs geworden. Mehrere Hochschulen bestätigten, dass Netzwerk-Drucker und Kopierer wie von Geisterhand ...

21.04.2016
Anzeige