Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Polizei beginnt mit der Räumung des Camps von Idomeni

Athen Polizei beginnt mit der Räumung des Camps von Idomeni

Die griechischen Behörden haben mit der Räumung des wilden Lagers von Idomeni begonnen. Einheiten der Bereitschaftspolizei sperrten am Morgen das Lager weiträumig ab.

Athen. Die griechischen Behörden haben mit der Räumung des wilden Lagers von Idomeni begonnen. Einheiten der Bereitschaftspolizei sperrten am Morgen das Lager weiträumig ab. Die Aktion wird wohl mehrere Tage dauern. Die Behörden sagen, sie wollen keine Gewalt anwenden. Die Migranten, die seit Monaten unter für Menschen unwürdigen Zuständen vor dem mazedonischen Grenzzaun ausharren und auch eine wichtige Bahnlinie sperren, sollen in organisierte Auffanglager gebracht werden. An der Aktion nehmen nach Berichten griechischer Medien rund 1400 Polizisten teil.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Athen

Ein Eisenbahnwaggon als Rammbock, um die Grenze zu überwinden: Flüchtlinge in Idomeni lassen sich immer neue Aktionen einfallen, um auf der Balkanroute weiterzukommen. Nun will Athen das wilde Lager endgültig räumen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr