Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° Schneeschauer

Navigation:
Polizei nimmt russischen Oppositionellen Nawalny fest

Moskau Polizei nimmt russischen Oppositionellen Nawalny fest

Die russische Polizei hat den Oppositionellen Alexej Nawalny bei einer nicht genehmigten Demonstration im Zentrum Moskaus festgenommen.

Moskau. Die russische Polizei hat den Oppositionellen Alexej Nawalny bei einer nicht genehmigten Demonstration im Zentrum Moskaus festgenommen. Sicherheitskräfte hätten ihn auf dem Weg zu seiner Kundgebung abgefangen, teilte Nawalnys Team mit. Der 41-Jährige bestätigte dies bei Twitter. Hunderte Regierungsgegner folgten dem Protestaufruf des Oppositionellen in Moskau und St. Petersburg. „Boykott, Boykott“ und „Putin verschwinde!“ skandierte die Menge. Nawalny hatte landesweit zu einem „Wählerstreik“ aufgerufen. Damit protestiert gegen seinen Ausschluss von der Präsidentenwahl im März.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kampagne gegen Zuwanderung
Der amtierende Präsident von Tschechien, Milos Zeman ((2.v.r)), mit seiner Frau Ivana Zemanova in einem Wahllokal.

Es war eine hoch emotionale Wahl zwischen einem Politik-Veteranen und einem akademischen Außenseiter. Am Ende haben sich die Tschechen für das Bewährte entschieden. Der russlandfreundliche Präsident Zeman bleibt für weitere fünf Jahre Prager Burgherr.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr