Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Polizei zieht nach Pro-Erdogan-Demo positive Bilanz

Köln Polizei zieht nach Pro-Erdogan-Demo positive Bilanz

Der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies hat sich nach dem Ende der Pro-Erdogan-Demonstration zufrieden gezeigt. Der gesamte Einsatz sei positiv verlaufen.

Köln. Der Kölner Polizeipräsident Jürgen Mathies hat sich nach dem Ende der Pro-Erdogan-Demonstration zufrieden gezeigt. Der gesamte Einsatz sei positiv verlaufen. Das sagte Mathies in Köln in einer ersten Bilanz. Die 30 000 bis 40 000 Teilnehmer hätten friedlich demonstriert. Dagegen habe bei der Gegendemonstration von Rechtsradikalen eine so aggressive Stimmung geherrscht, dass diese aufgelöst werden musste. Ein Großteil der rund 300 Teilnehmer sei alkoholisiert gewesen. Die anderen drei Gegendemonstrationen seien vollkommen problemlos verlaufen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul/Berlin

Die Türkei geht seit dem Putschversuch gegen Anhänger der Gülen-Bewegung vor. Von den USA fordert sie die Auslieferung des Predigers Gülen. Nun gerät auch Deutschland ins Visier. Ein neuer Streit zwischen Berlin und Ankara droht.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr