Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Polizeichef: Gewalt in Bautzen ging von Flüchtlingen aus

Bautzen Polizeichef: Gewalt in Bautzen ging von Flüchtlingen aus

Die gewalttätigen Ausschreitungen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen in der sächsischen Stadt Bautzen sind laut Polizei von Asylsuchenden ausgegangen.

Bautzen. Die gewalttätigen Ausschreitungen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen in der sächsischen Stadt Bautzen sind laut Polizei von Asylsuchenden ausgegangen. Aus einer Gruppe von 15 bis 20 minderjährigen Asylbewerbern seien Flaschen und Steine in Richtung der Rechten geflogen, sagte der Bautzener Polizeichef Uwe Kilz. Bereits bei einer Konfrontation am vergangenen Freitag sei Gewalt zunächst von jungen Flüchtlingen ausgelöst worden. Der Landkreis Bautzen will den etwa 30 in der Stadt lebenden jugendlichen Flüchtlingen ein Alkoholverbot und eine Ausgangssperre aussprechen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schlägerei mit Rechtsextremen

Erneut sorgt die sächsische Stadt Bautzen für Negativschlagzeilen. Rechtsextreme und Asylbewerber provozieren sich gegenseitig. Dann explodiert die Gewalt. Das soll sich nicht wiederholen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr

Beilage ZUKUNFT durch ERFOLG

Sie interessieren sich für starke Unternehmen in unserer Region und Wirtschaftsberichte. Dann lesen Sie hier mehr. mehr