Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Präsident Anastasiades kann auf Zypern wohl weiterregieren
Extra Präsident Anastasiades kann auf Zypern wohl weiterregieren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 04.02.2018
Anzeige
Nikosia

Der amtierende konservative Präsident Nikos Anastasiades kann auf Zypern in den kommenden fünf Jahren wohl weiterregieren. Bei der Stichwahl lag Anastasiades nach Auszählung von etwas weniger als einem Drittel der Stimmen bei komfortablen 57,4 Prozent. Sein Gegenkandidat, der hauptsächlich von der kommunistisch geprägten AKEL-Partei unterstützte Stavros Malas, kam auf 42,6 Prozent, wie das Innenministerium mitteilte. Gewählt wurde nur im griechisch-zyprischen Südteil der Insel - der türkisch-zyprische Norden nahm nicht teil.

dpa

Mehr zum Thema

Neue Mitglieder des Studierendenparlaments sind für Onlinewahlen / Juso will Wohnsitzprämie ausschöpfen

01.02.2018

Der Kreisverband Bündnis 90/Grüne hat am Donnerstagabend Ulrike Berger (38) zur Kandidatin für die Landratswahl gekürt. Zuvor hatten sich Pläne für einen gemeinsamen Kandidaten eines linken Bündnisses zerschlagen. Welche Chancen hat sie?

02.02.2018
Bad Doberan Bürgermeisterwahl - Stichwahl in Wittenbeck

Die Bürger der Gemeinde Wittenbeck (Landkreis Rostock) sind am 18. Februar erneut aufgerufen, wählen zu gehen. Für keinen der fünf Kandidaten gab es am Sonntag eine absolute Mehrheit für das Amt des Bürgermeisters.

04.02.2018
Anzeige