Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Präsidentenwahl in Südkorea
Extra Präsidentenwahl in Südkorea
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 09.05.2017
Anzeige
Seoul

In Südkorea hat die Wahl eines neuen Präsidenten begonnen. Vor zwei Monaten war die konservative Politikerin Park Geun Hye wegen eines Korruptionsskandals abgesetzt worden. Als Favorit gilt Umfragen zufolge nun der linksliberale Oppositionspolitiker Moon Jae In. Er hatte die Wahl vom Dezember 2012 gegen Park verloren. Aufgerufen zur Stimmabgabe sind knapp 42,5 Millionen Südkoreaner. Die Wahllokale schließen um 13.00 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit - erste Ergebnisse dann frühestens kommende Nacht.

dpa

Mehr zum Thema

Am Sonntag wählt Frankreich sein neues Staatsoberhaupt - und Europa bangt mit. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen steht kurz vor der Schicksalswahl zu ihren harten Attacken.

05.05.2017

Die rot-grüne Koalition mit Dänen-Dressing droht in Kiel ihre Mehrheit zu verlieren, Ministerpräsident Albig muss um seinen Job fürchten. Für Merkel-Herausforderer Martin Schulz wäre das so kurz vor der „kleinen Bundestagswahl“ in NRW ein ganz schwieriges Signal.

07.05.2017
Politik Machtwechsel in Frankreich - Frankreichs neuer Staatschef muss liefern

Nach seinem Erfolg über Marine Le Pen muss der nächste Präsident Frankreichs liefern. Zuerst bei Regierungsbildung und Parlamentswahl, dann bei Reformen im Land. Die Erwartungen an Macron sind riesig.

08.05.2017
Anzeige