Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Pretzell schließt nach AfD-Austritt Neugründung nicht aus
Extra Pretzell schließt nach AfD-Austritt Neugründung nicht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:52 27.09.2017
Anzeige
Berlin

Der AfD-Partei- und Fraktionschef in NRW, Marcus Pretzell, hat nach seinem angekündigten Austritt die Gründung einer neuen Partei angedeutet, ohne sich eindeutig darauf festzulegen. Er sagte wörtlich im ZDF: „Lassen Sie sich mal überraschen, was wir so vorhaben“. Pretzell und seine Ehefrau, die Noch-Parteivorsitzende Frauke Petry, hatten gestern angekündigt, ihre Ämter niederzulegen und aus der AfD auszutreten. Petry hatte das mit der „Radikalisierung“ der Partei begründet.

dpa

Mehr zum Thema

Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry wird aus ihrer Partei austreten. „Klar ist, dass dieser Schritt erfolgen wird“, sagte sie in Dresden, allerdings ohne einen genauen Zeitpunkt zu nennen.

26.09.2017

Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry wird aus ihrer Partei austreten. Das sagte sie in Dresden, allerdings ohne einen genauen Zeitpunkt zu nennen.

26.09.2017

Mit Marcus Pretzell verliert die AfD in Nordrhein-Westfalen ihren prominentesten Politiker. Der 44 Jahre alte Ehemann von Noch-AfD-Bundeschefin Frauke Petry war auch in NRW von Anfang an umstritten.

26.09.2017
Anzeige