Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Puigdemont hält unter Druck an Unabhängigkeitsplänen fest
Extra Puigdemont hält unter Druck an Unabhängigkeitsplänen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 26.10.2017
Anzeige
Barcelona

Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont hat in einer Rede in Barcelona entgegen aller Erwartungen Neuwahlen abgelehnt. Er werde seinen Plan für eine Unabhängigkeit der Region weiter verfolgen, erklärte Puigdemont stattdessen. Der spanischen Zentralregierung warf er vor, eine Einigung zu verhindern. Er sei zu Neuwahlen bereit gewesen und habe diese Möglichkeit erwogen. Aber dafür hätte Madrid garantieren müssen, dass die Wahl unter normalen Bedingungen abgehalten werden könne. Madrid habe keinerlei Garantien gegeben und ziehe es vor, die Unterdrückung fortzusetzen.

dpa

Mehr zum Thema

Im Tauziehen um ihre politischen Positionen geben Madrid und Barcelona kein Iota nach. CSU-Politiker Weber hofft auf einen Weg der Vernunft.

23.10.2017

In der Katalonienkrise tickt die Uhr. Das katalanische Regionalparlament und der spanische Senat stehen vor großen Entscheidungen. In dieser Phase hat der katalanische Regierungschef ein Treffen in Madrid abgesagt.

25.10.2017

Spanien in einer Achterbahnfahrt der Gefühle. Den ganzen Tag sah es in der Katalonienkrise nach einer Annäherung aus. Doch dann kam der Rückschlag.

26.10.2017
Anzeige