Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Putin will Russlands Sportlern Olympia-Start nicht verbieten

Nischni Nowgorod Putin will Russlands Sportlern Olympia-Start nicht verbieten

Staatschef Wladimir Putin hat Russlands Sportlern einen Start bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang freigestellt.

Nischni Nowgorod. Staatschef Wladimir Putin hat Russlands Sportlern einen Start bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang freigestellt. Das erklärte Putin in Nischni Nowgorod, einen Tag nach der IOC-Entscheidung zum russischen Dopingskandal.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dopingskandal
IOC-Präsident Thomas Bach (M) spricht vor der Zusammenkunft des Exekutivkomitees des IOC.

Egal, was das Internationale Olympische Komitee im russischen Dopingskandal für Strafen verhängt, die Sport-Weltmacht bringt sich schon einmal in Stellung. Staatschef Putin will seine Sportler schützen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr