Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Queen stellt Programm der britischen Regierung vor
Extra Queen stellt Programm der britischen Regierung vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 21.06.2017
Anzeige
London

Das britische Parlament hat seine neue Sitzungsperiode begonnen. In einer feierlichen Zeremonie eröffnete Königin Elizabeth II. die Versammlung. In der der sogenannten Queen's Speech verlas sie das Programm der konservativen Regierung für die kommenden zwei Jahre. Der Schwerpunkt liegt in dieser Legislaturperiode auf dem Brexit. Wegen des geplanten EU-Austritts Großbritanniens stehen viele Veränderungen für das Land an. Daher wurde die Sitzungsperiode des Parlaments diesmal von einem Jahr auf zwei Jahre verlängert.

dpa

Mehr zum Thema
Politik Hürden für US-Touristen - Neue Eiszeit zwischen USA und Kuba

Donald Trump verkündet ein Ende der US-Sonnenscheinpolitik mit Kuba. Der US-Präsident bleibt zwar vage - aber er will vor allem einen Sektor treffen: den boomenden Tourismus auf der Karibikinsel. Die Reaktion aus Havanna: Trump verfolge eine Politik von gestern.

17.06.2017

Immer neue Enthüllungen sorgen im Weißen Haus für Unruhe: Neben Präsident Donald Trump untersuchen die Ermittler nun auch die Geschäfte seines Schwiegersohns und Beraters Jared Kushner. Er soll sich mit dem russischen Botschafter getroffen haben.

16.06.2017

Ökologie und Ökonomie verbinden: CDU, Grüne und FDP in Schleswig-Holstein stellen ihren Koalitionsvertrag vor. Es ist aktuell die einzige „Jamaika“-Koalition auf Länderebene. Vorreiter war das Saarland.

16.06.2017
Anzeige