Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
„RND“: Schulz will auf Außenministerium verzichten

Berlin „RND“: Schulz will auf Außenministerium verzichten

Der scheidende SPD-Chef Martin Schulz will nach einem Medienbericht wegen des steigenden Drucks aus den eigenen Reihen auf das Außenministerium in einer großen Koalition verzichten.

Berlin. Der scheidende SPD-Chef Martin Schulz will nach einem Medienbericht wegen des steigenden Drucks aus den eigenen Reihen auf das Außenministerium in einer großen Koalition verzichten. Dies berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) unter Berufung auf SPD-Kreise. Schulz wolle noch heute seinen Rückzug verkünden. Eine Bestätigung dafür gab es zunächst nicht. Hintergrund sei die Unzufriedenheit an der SPD-Basis und besonders im größten Landesverband Nordrhein-Westfalen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hintergrund
Was tun? SPD-Parteichef Martin Schulz und Außenminister Sigmar Gabriel im Gespräch.

Die Mehrheit der Deutschen ist laut einer Umfrage gegen einen Einzug von SPD-Chef Martin Schulz als Minister in das Kabinett der geplanten großen Koalition.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr