Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Räumung des „Dschungels“ von Calais wird fortgesetzt

Calais Räumung des „Dschungels“ von Calais wird fortgesetzt

Die französischen Behörden haben die Räumung des Flüchtlingslagers in Calais fortgesetzt. Von der Präfektur Pas-de-Calais hieß es, in der Nacht habe es keine Zusammenstöße gegeben.

Calais. Die französischen Behörden haben die Räumung des Flüchtlingslagers in Calais fortgesetzt. Von der Präfektur Pas-de-Calais hieß es, in der Nacht habe es keine Zusammenstöße gegeben. In den Tagen zuvor war es am Rande des riesigen Flüchtlingscamps zu nächtlichen Ausschreitungen gekommen, bei denen die Polizei auch Tränengas einsetzte. Zum Auftakt der Räumung hatten am Montag über 2000 Menschen das Camp freiwillig verlassen. Zuletzt lebten dort nach Behördenangaben etwa 6500 Menschen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Räumung blieb friedlich

Wieder verlassen Busse mit Flüchtlingen die nordfranzösische Hafenstadt Calais, Hütten und Zelte werden abgerissen. Die beispiellose Räumung des „Dschungels“ verläuft ohne größere Probleme.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr