Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ratschläge früherer SPD-Granden stoßen in Partei auf Kritik

Berlin Ratschläge früherer SPD-Granden stoßen in Partei auf Kritik

Nach dem Wahldebakel der SPD beanstanden frühere Spitzen-Genossen den Kurs der Partei.

Berlin. Nach dem Wahldebakel der SPD beanstanden frühere Spitzen-Genossen den Kurs der Partei. Ex-SPD-Chef Franz Müntefering kritisierte die Entscheidung, den Vorsitz von Partei und Fraktion auf zwei Personen zu verteilen, anstatt die Führung zu bündeln. Hamburgs früherer Bürgermeister Klaus von Dohnanyi rief Parteichef Martin Schulz zum Rücktritt auf. Ex-Parteichef und Altkanzler Gerhard Schröder äußerte Zweifel an der Entscheidung, dass die SPD in die Opposition geht. Mehrere SPD-Politiker verbaten sich solche Ratschläge der alten SPD-Garde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Reaktion auf Bundestagswahl
Andrea Nahles soll die künftige Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion werden.

Nach dem Absturz der SPD müht sich Parteichef Schulz um eine Neuaufstellung bei den Sozialdemokraten - mit einem Personalwechsel an der Fraktionsspitze und einer Aufarbeitung der Serie von Niederlagen. Ob das reicht? Und was ist mit seiner Rolle?

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr