Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Razzia in Hildesheimer Moschee

Hildesheim Razzia in Hildesheimer Moschee

Die Polizei ist mit einer Razzia gegen mutmaßliche Islamisten in Hildesheim vorgegangen.

Hildesheim. Die Polizei ist mit einer Razzia gegen mutmaßliche Islamisten in Hildesheim vorgegangen. Die Beamten durchsuchten nach Angaben des Innenministeriums die DIK-Moschee „Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim“ sowie Wohnungen von acht Vorstandsmitgliedern des Vereins. Dabei seien zahlreiche Beweismittel sichergestellt worden, hieß es aus Polizeikreisen. Festnahmen habe es nicht gegeben. Der DIK in Hildesheim sei ein bundesweiter Hot-Spot der radikalen Salafistenszene, sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Ehemalige Vorsitzende der Evangelischen Kirche Margot Käßmann predigt auf der Hanse Sail

Luther-Botschafterin und ehemalige Vorsitzende der Evangelischen Kirche tritt am 14. August beim ökumenischen Gottesdienst im Stadthafen auf.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr