Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Rechtsextreme und Flüchtlinge attackieren sich in Bautzen
Extra Rechtsextreme und Flüchtlinge attackieren sich in Bautzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:45 15.09.2016
Anzeige
Bautzen

In der sächsischen Stadt Bautzen ist es erneut zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Einheimischen und Flüchtlingen gekommen. Laut Polizei standen sich am Abend auf einem Platz rund 80 gewaltbereite Männer und Frauen - zum Großteil aus dem rechten Spektrum - sowie 20 junge Asylbewerber gegenüber. Zwischen beiden Lagern kam es zu heftigen Wortgefechten und tätlichen Übergriffen. Zeugen zufolge flogen Flaschen. In Bautzen war es in den vergangenen Monaten immer wieder zu Konflikten gekommen.

dpa

Mehr zum Thema

Kanzlerin Angela Merkel hat den Eindruck eines Versagens der Regierung in der Flüchtlingskrise zurückgewiesen.

21.09.2016

Das Flüchtlingsthema sorgt auch im Berliner Wahlkampf für Wirbel. Die Kanzlerin rüffelt SPD-Regierungschef Müller. Eine Antwort lässt nicht lange auf sich warten.

14.09.2016

Erneut sorgt die sächsische Stadt Bautzen für Negativschlagzeilen. Rechtsextreme und Asylbewerber provozieren sich gegenseitig. Dann explodiert die Gewalt. Das soll sich nicht wiederholen.

16.09.2016
Anzeige