Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Regierung fördert laut Medienbericht Extremismusforschung

Berlin Regierung fördert laut Medienbericht Extremismusforschung

Das Bundesbildungsministerium will die Forschung über Extremismus im Internet nach einem Medienbericht mit 35 Millionen Euro fördern.

Berlin. Das Bundesbildungsministerium will die Forschung über Extremismus im Internet nach einem Medienbericht mit 35 Millionen Euro fördern. Davon sollen 14,7 Millionen Euro in fünf Projekte fließen, um Organisation, Propaganda und Rekrutierung von Extremisten zu untersuchen, schreiben die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Weitere 20 Millionen Euro sollen demnach bis 2022 bereitgestellt werden, um Wissenschaftler aus verschiedenen Fächern gemeinsam zu Islamismus und Terrorismus in der digitalen Welt forschen zu lassen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bekennerbrief aus linker Szene
Ermittlungen am Bahngleis: Polizisten und Bahnmitarbeiter in Hamburg.

Ein gutes Dutzend Attacken auf Bahnanlagen gleichzeitig, und das etwa drei Wochen vor dem G20-Gipfel in Hamburg. Zufall oder eher Einstimmung auf das, was Anfang Juli im Norden ansteht?

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr