Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Rot-rot-grüne Koalitionsverhandlungen in Berlin beginnen
Extra Rot-rot-grüne Koalitionsverhandlungen in Berlin beginnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:22 06.10.2016
Anzeige
Berlin

In Berlin beginnen heute die Verhandlungen zur Bildung einer rot-rot-grünen Landesregierung. Im Roten Rathaus treffen sich die Hauptverhandlungsgruppen. Zunächst soll es weniger um Inhalte als um Organisatorisches gehen. Unter anderem wollen SPD, Linke und Grüne 13 Arbeitsgruppen einsetzen, die die Details des Koalitionsvertrags ausarbeiten. Bis Mitte November - so ist vorläufig avisiert - soll die Koalition stehen. Am 8. Dezember könnte Michael Müller dann erneut zum Regierenden Bürgermeister gewählt werden.

dpa

Mehr zum Thema

Beim Parteitag der britischen Konservativen berichtet die Regierungschefin erstmals, wie der Trennungsprozess von der EU ablaufen soll. Die Austrittsverhandlungen sollen spätestens Ende März beginnen.

03.10.2016

Auch wenn die Karenzzeit eingehalten wird, sorgen Wechsel von Spitzenpolitikern in die Wirtschaft oft für Wirbel. Peer Steinbrück findet seinen künftigen Beraterjob bei der ING-Diba in Ordnung, Kritiker sprechen indes von gekaufter Politik. Was sind die Regeln?

06.10.2016

Die Verhandlungen über eine rot-rot-grüne Berliner Landesregierung können beginnen. Als letzte der drei Parteien stimmten am Abend die Grünen Gesprächen mit SPD und Linken zu.

05.10.2016
Anzeige