Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Rotes Kreuz: 25 000 Menschen weg aus Aleppos Rebellengebieten

Aleppo Rotes Kreuz: 25 000 Menschen weg aus Aleppos Rebellengebieten

Seit Beginn der Evakuierung haben nach Angaben des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz etwa 25 000 Menschen die letzten Rebellengebiete der nordsyrischen Stadt Aleppo verlassen.

Aleppo. Seit Beginn der Evakuierung haben nach Angaben des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz etwa 25 000 Menschen die letzten Rebellengebiete der nordsyrischen Stadt Aleppo verlassen. Alleine seit der Wiederaufnahme der Transporte am Sonntagabend seien 15 000 Menschen in das Umland Aleppos in Sicherheit gebracht worden, sagte eine IKRK-Sprecherin der dpa. Die Evakuierung Ost-Aleppos, wo noch Tausende bei winterlichen Temperaturen auf die Busse der Regierung warten, gehe auch heute weiter.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neue Hoffnung auf Waffenruhe
Regierungstruppen haben den größten Teil der von oppositionellen Milizen kontrollierten Gebiete eingenommen.

Zehntausende Menschen halten sich noch in den verbliebenen Vierteln der Rebellen in Aleppo auf. Nun kündigen die Regimegegner eine Feuerpause an - damit soll der Abzug von Zivilisten und Verletzten bereits am Donnerstagmorgen beginnen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr