Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Ruhe in Aleppo nach tagelangen Bombardements
Extra Ruhe in Aleppo nach tagelangen Bombardements
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:13 25.09.2016
Anzeige
Damaskus

Nach tagelangen heftigen Luftangriffen haben das syrische Regime und seine Verbündeten die Bombardements auf die Rebellen in der umkämpften Stadt eingestellt. In der Stadt herrsche vorläufig Ruhe, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Vormittag. Am Morgen hätten Kampfjets noch mehrere Bezirke im belagerten Ostteil der Stadt bombardiert. Zudem seien zwei Dörfer südlich der Großstadt beschossen worden. Das Regime hatte vor Wiederaufnahme der Luftangriffe am Donnerstag eine Bodenoffensive angekündigt, um die Stadt vollständig zurückzuerobern.

dpa

Mehr zum Thema
Leserbriefe Russland sieht kaum Chance für neue Waffenruhe in Syrien - USA beendeten Waffenruhe

Wilfried Schubert aus Güstrow

20.09.2016

Während in Syrien der Bürgerkrieg wieder aufflammt, versucht die internationale Gemeinschaft in New York, die Waffenruhe doch noch zu retten. Russland und die USA liefern sich einen Schlagabtausch im Sicherheitsrat - aber alles bleibt zunächst ohne Ergebnis.

22.09.2016

Kein Wasser, keine Ärzte: Die belagerten Rebellengebiete von Aleppo sind nach dem Zusammenbruch der Waffenruhe das Ziel nicht endender Gewalt.

25.09.2016
Anzeige