Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Rumänien fordert Stopp der unkontrollierten Einwanderung

Berlin Rumänien fordert Stopp der unkontrollierten Einwanderung

Rumänien hat vor dem informellen EU-Gipfel in der slowakischen Hauptstadt Bratislava eine stärkere Abschottung Europas gegenüber Migranten gefordert.

Berlin. Rumänien hat vor dem informellen EU-Gipfel in der slowakischen Hauptstadt Bratislava eine stärkere Abschottung Europas gegenüber Migranten gefordert. „Wir müssen die EU-Außengrenze effektiv und komplett kontrollieren, um eine unkontrollierte Einwanderung zu verhindern“, sagte der rumänische Ministerpräsident Dacian Ciolos dem „Handelsblatt“. Rumänien ist eines der ärmsten EU-Länder und ist vor allem ein Transitland für Flüchtlinge auf dem Weg nach Westeuropa. Eine feste Quote für die Verteilung von Flüchtlingen lehnte der Premier ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Streit um Flüchtlingspolitik

„Megaphon-Diplomatie“ oder ernsthafter Vorschlag? Der luxemburgische Außenminister Asselborn fordert, Ungarn auch wegen seiner Flüchtlingspolitik aus der EU auszuschließen. Damit steht er aber vorerst allein.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr