Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Russische „Nachtwölfe“ vorerst an der polnischen Grenze gestoppt

Moskau Russische „Nachtwölfe“ vorerst an der polnischen Grenze gestoppt

Der russische Rockerclub „Nachtwölfe“ ist auf seiner umstrittenen „Siegesfahrt“ von Moskau nach Berlin nach eigenen Angaben vorerst an der polnischen Grenze gestoppt worden.

Moskau. Der russische Rockerclub „Nachtwölfe“ ist auf seiner umstrittenen „Siegesfahrt“ von Moskau nach Berlin nach eigenen Angaben vorerst an der polnischen Grenze gestoppt worden. Die Behörden des EU-Landes hätten den Motorradfahrern die Einreise verweigert, sagte Clubpräsident Alexander Saldostanow alias „Chirurg“ nach Angaben der Agentur Interfax. Der Club betrachte den Schritt als Unrecht, da die Fahrer gültige Dokumente besäßen. Polen hatte Russland vorab über ein Einreiseverbot für die kremlnahen „Nachtwölfe“ informiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. April 2016

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr