Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Russland: Waffenruhe in Provinz Aleppo wird um 72 Stunden verlängert

Moskau Russland: Waffenruhe in Provinz Aleppo wird um 72 Stunden verlängert

Die Waffenruhe in der umkämpften syrischen Provinz Aleppo ist nach russischen Angaben um 72 Stunden verlängert worden.

Moskau. Die Waffenruhe in der umkämpften syrischen Provinz Aleppo ist nach russischen Angaben um 72 Stunden verlängert worden. Es gehe darum, eine weitere Verschärfung der Situation in dem Bürgerkriegsland nicht zuzulassen, hieß es in Moskau. Die Frist laufe von diesem Samstag um 00.01 Uhr an. Russland und die USA hatten sich zunächst auf eine erste Feuerpause in Aleppo für 48 Stunden geeinigt. Moskau ist ein enger Partner des Regimes in Damaskus. Nach russischen Angaben wurde auch eine Waffenruhe in Latakia um 72 Stunden verlängert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Washington/Aleppo

Wenn sich Washington und Moskau einig sind, schweigen in der syrischen Stadt Aleppo die Waffen. Aber so ganz einig waren sie sich nicht, denn Angaben über Beginn und Dauer der Feuerpause gingen auseinander.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr