Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Russland kann Tod von IS-Anführer noch nicht bestätigen

Moskau Russland kann Tod von IS-Anführer noch nicht bestätigen

Der Tod des IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi kann nach Angaben des russischen Außenministers Sergej Lawrow noch nicht eindeutig bestätigt werden.

Moskau. Der Tod des IS-Anführers Abu Bakr al-Bagdadi kann nach Angaben des russischen Außenministers Sergej Lawrow noch nicht eindeutig bestätigt werden. „Bislang habe ich noch keine hundertprozentige Bestätigung zur Tötung Al-Bagdadis“, sagte der russische Chefdiplomat in Moskau. Das Verteidigungsministerium hat mitgeteilt, dass es Informationen prüfe, wonach Al-Bagdadi bei einem russischen Luftangriff in der Nähe der syrischen Stadt Al-Rakka ums Leben gekommen sein könnte. Es gab schon häufiger Berichte über den Tod des IS-Chefs.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Moskau

Nach dem Abschuss eines syrischen Kampfjets durch ein US-Flugzeug geht Russland verstärkt auf Konfrontation.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr