Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
SPD-Abgeordnete Hinz lässt Frist für Mandatsverzicht verstreichen

Berlin SPD-Abgeordnete Hinz lässt Frist für Mandatsverzicht verstreichen

Die wegen ihres gefälschten Lebenslaufs in die Kritik geratene SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat das Ultimatum ihrer Partei zur Aufgabe des Mandats verstreichen lassen.

Berlin. Die wegen ihres gefälschten Lebenslaufs in die Kritik geratene SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hat das Ultimatum ihrer Partei zur Aufgabe des Mandats verstreichen lassen. Es sei keine Verzichtserklärung eingegangen, sagte eine Sprecherin des Bundestags. Auch die SPD-Fraktion hat von Hinz nichts gehört. Die SPD in ihrer Heimatstadt Essen hatten der Politikerin eine 48-Stunden-Frist gesetzt, um ihr Mandat niederzulegen. Im Juli war bekannt geworden, dass die Parlamentarierin ihre Vita gefälscht hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Essen

In der SPD herrscht immer noch Fassungslosigkeit wegen des gefälschten Lebenslaufs der Bundestagsabgeordneten Petra Hinz. Der Essener Unterbezirk erhöht nun den Druck auf die falsche Juristin.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr