Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra SPD-Fraktionschef Oppermann pocht weiter auf Einwanderungsgesetz
Extra SPD-Fraktionschef Oppermann pocht weiter auf Einwanderungsgesetz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:20 16.04.2016
Anzeige
Berlin

Nach der Einigung der Koalitionsspitzen auf ein Integrationsgesetz hat SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann zusätzlich ein Einwanderungsgesetz noch in dieser Wahlperiode gefordert. „Zu dem Integrationsgesetz brauchen wir jetzt unbedingt ein Einwanderungsgesetz, beides gehört zusammen“, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Ein solches Gesetz ermögliche es dem Staat, den Zuzug sinnvoll zu steuern und zu kontrollieren. Zehn Monate vor der Wahl des nächsten Bundespräsidenten brach Oppermann zudem eine Lanze für das amtierende Staatsoberhaupt Joachim Gauck.

dpa

Mehr zum Thema

In Deutschland sollen im vergangenen Jahr 5835 minderjährige Flüchtlinge verschwunden sein.

12.04.2016

„Historisch“, „echter Fortschritt“, „lange überfällig“ - nach Einschätzung gleich mehrerer Ministerpräsidenten ist der großen Koalition in Berlin mit dem geplanten Integrationsgesetz ein großer Wurf gelungen. Kommt jetzt der Streit ums Geld?

15.04.2016

„Historisch“, „echter Fortschritt“, „lange überfällig“ - nach Einschätzung gleich mehrerer Ministerpräsidenten ist der großen Koalition in Berlin mit dem geplanten Integrationsgesetz ein großer Wurf gelungen. Kommt jetzt der Streit ums Geld?

15.04.2016
Anzeige