Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
SPD-Generalsekretärin besorgt über FPÖ-Triumph in Österreich

München SPD-Generalsekretärin besorgt über FPÖ-Triumph in Österreich

SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat sich besorgt über den Triumph der rechten FPÖ in der ersten Runde der Bundespräsidentenwahlen in Österreich gezeigt.

München. SPD-Generalsekretärin Katarina Barley hat sich besorgt über den Triumph der rechten FPÖ in der ersten Runde der Bundespräsidentenwahlen in Österreich gezeigt. Das Abschneiden des FPÖ-Kandidaten sei ein weiteres Signal dafür, dass Rechtspopulisten und Rechte in etlichen Teilen Europas an Einfluss gewinnen, sagte Barley dem „Münchner Merkur“. „Das ist eine Entwicklung, die wir auch in Deutschland mit Sorge verfolgen.“ Die österreichischen Rechtspopulisten hatten mit ihrem Kandidaten Norbert Hofer den Vorentscheid um das Amt des Staatsoberhaupts mit rund 35 Prozent klar gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wien

Der europakritische Slogan „Österreich zuerst“ und der Missmut über die rot-schwarze Regierung haben der rechten FPÖ einen Triumph beschert. Alle anderen Kandidaten blieben bei der ersten Runde der Bundespräsidentenwahl unter den Erwartungen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr