Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
SPD-Generalsekretärin sieht Rot-Rot-Grün im Bund als Option

Berlin SPD-Generalsekretärin sieht Rot-Rot-Grün im Bund als Option

Die SPD kann sich eine rot-rot-grüne Koalition nach der nächsten Bundestagswahl vorstellen - wenn die Linke auf einen „realistischen“ politischen Kurs schwenkt.

Berlin. Die SPD kann sich eine rot-rot-grüne Koalition nach der nächsten Bundestagswahl vorstellen - wenn die Linke auf einen „realistischen“ politischen Kurs schwenkt. Natürlich sei das eine Option, sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley im ARD-„Morgeninterview“ zur Möglichkeit von Rot-Rot-Grün im Bund. Eine große Koalition, wie sie derzeit regiert, sei nie eine Wunschoption. Die Schnittmengen sind zwischen Sozialdemokraten, Linken und Grünen natürlich auch da.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Meuthen warf Petry vor, sie versuche in seine Fraktion „hineinzuregieren“.

Die AfD zeigt in diesen Tagen starke Zerfallserscheinungen - nicht nur in Stuttgart. Für die Wähler wird es immer unübersichtlicher. Ist das der Anfang vom Ende der neuen Rechtspartei? Nicht unbedingt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr