Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
SPD-Kompromiss bei Vermögensteuer: Kommission wird eingerichtet

Dortmund SPD-Kompromiss bei Vermögensteuer: Kommission wird eingerichtet

Die SPD-Spitze hat eine Kompromisslösung gefunden, um das parteiinterne Ringen um die Vermögensteuer zu beenden.

Dortmund. Die SPD-Spitze hat eine Kompromisslösung gefunden, um das parteiinterne Ringen um die Vermögensteuer zu beenden. Auf Initiative des Vize-Bundesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel entschied der Parteivorstand in Dortmund, dass eine „Kommission zur Vermögensbesteuerung“ eingerichtet werden soll, die an dem Projekt weiter arbeitet. Der Vorschlag ist nun Teil des Leitantrags der Parteiführung für das Wahlprogramm, das morgen beschlossen werden soll. Die Parteilinken und die Jusos fordern, die Sonderabgabe für Superreiche ins Programm aufzunehmen. SPD-Chef Martin Schulz ist dagegen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bundestagswahlkampf
Thomas Oppermann: „Wer von Schwarz-Gelb träumt, sollte daran denken, dass dieses Bündnis ein Albtraum war“.

Die Umfragewerte der Sozialdemokraten sind derzeit alles andere als rosig. Für Fraktionschef Oppermann der richtige Moment, um vor einer Koalition ohne SPD-Beteiligung zu warnen.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr