Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra SPD-Verteidigungsexperte: Türkei muss in Incirlik-Streit einlenken
Extra SPD-Verteidigungsexperte: Türkei muss in Incirlik-Streit einlenken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 26.06.2016
Anzeige
Berlin

Die Sozialdemokraten stellen sich im Streit um Besuchsrechte für deutsche Politiker im türkischen Nato-Stützpunkt Incirlik hinter die Verteidigungsministerin. Von der Leyen hat angekündigt, in den nächsten Tagen nach Incirlik zu reisen. Nach der Armenier-Resolution des Bundestages hatte die Türkei vorher keine Erlaubnis gegeben, dass ein Verteidigungsstaatssekretär mit Abgeordneten dorthin reist. Falls der türkische Präsident Erdogan nicht einlenke, müsse sich auch die Nato einschalten, sagte SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold der dpa.

dpa

Mehr zum Thema

Die Linke im Bundestag will den deutschen Militäreinsatz gegen die Terrormiliz IS vor dem Bundesverfassungsgericht stoppen.

21.06.2016

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat vor einer Eskalationsspirale zwischen Nato und Russland „bis hin zu Krieg“ gewarnt.

24.06.2016

Die Türkei will aus Ärger über die Armenien-Resolution des Bundestages generell keine Besuche von deutschen Politikern auf dem Nato-Stützpunkt Incirlik.

23.06.2016
Anzeige