Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra SPD-Vize Stegner sieht Chancen für Linksbündnis
Extra SPD-Vize Stegner sieht Chancen für Linksbündnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 25.07.2016
Anzeige
Kiel

SPD-Vize Ralf Stegner kann sich nach der Bundestagswahl eine rot-rot-grüne Regierung vorstellen. Dafür müsse das Gros der Linkspartei aber aufhören, im Grunde eine „Fundamentalopposition“ sein zu wollen, sagte Stegner der dpa. Eine Fortsetzung der großen Koalition im Bund könne kein Wunsch der Sozialdemokraten sein. Man wolle eine Mehrheit jenseits der Union, und dazu gehöre auch die Linkspartei. Die Linke habe jedoch noch vor der Wahl für sich zu klären, ob sie der „Hauptgegner der SPD bleiben“ wolle.

dpa

Mehr zum Thema

Mit dem Dissens leben - das ist die Devise von Merkel und Seehofer in ihrem erbitterten Flüchtlingsstreit. Für inneren Frieden braucht die Union dem CDU-Generalsekretär zufolge aber noch einen langen Atem.

22.07.2016

OZ-Interviews zur Landtagswahl: Helmut Holter (Linke) verspricht mehr Impulse für die Wirtschaft und Jobs für Langzeitarbeitslose.

01.08.2016

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) geht angesichts der Umfragewerte nicht davon aus, dass die SPD nach der Bundestagswahl 2017 den Kanzler stellen kann.

25.07.2016
Anzeige