Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
SPD-Wahlprogramm: „Mehr Netto vom Brutto“ für viele Arbeitnehmer

Berlin SPD-Wahlprogramm: „Mehr Netto vom Brutto“ für viele Arbeitnehmer

Die SPD verspricht in ihrem Programm für die Bundestagswahl eine Steuerentlastung für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen.

Berlin. Die SPD verspricht in ihrem Programm für die Bundestagswahl eine Steuerentlastung für Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen. „Die Mehrheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer soll mehr Netto vom Brutto haben. Das ist unser Ziel“, heißt es in einem Entwurf, der von der Parteispitze in Berlin beraten wurde. Kanzlerkandidat Martin Schulz sagte in der ARD-Sendung „Farbe bekennen“, er wolle die Milliarden-Haushaltsüberschüsse vorrangig investieren. Bleibe Geld übrig, solle dies den Bürgern steuerlich zugute kommen: „Wir werden sehr konkret entlasten.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Nach NRW-Wahlschock
Kanzlerkandidat Martin Schulz während der SPD-Fraktionssitzung in Berlin.

Der NRW-Wahlschock steckt der SPD und ihrem Kanzlerkandidaten Schulz in den Knochen. Jetzt kündigt er einen „Zukunftsplan“ an, um den Vorwurf zu kontern, er habe inhaltlich nichts zu bieten.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr