Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra SPD beginnt Parteitag - Altkanzler Schröder erwartet
Extra SPD beginnt Parteitag - Altkanzler Schröder erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 25.06.2017
Anzeige
Dortmund

Tausende Besucher, 600 Delegierte und ein Ex-Kanzler: Die SPD hat den Bundesparteitag zur Verabschiedung ihres Regierungsprogramms begonnen. Neben Kanzlerkandidat Martin Schulz sollte in der Dortmunder Westfalenhalle auch Altkanzler Gerhard Schröder die Genossen in Wahlkampfstimmung bringen. Die SPD fordert unter anderem Steuerentlastungen für kleine und mittlere Einkommen sowie höhere Steuern für Spitzenverdiener. Auch gebührenfreie Kitas, die Ehe für Schwule und Lesben sowie ein neues Arbeitslosengeld Q werden im Programm stehen.

dpa

Mehr zum Thema

Mit scharfer Kritik an der Union stimmt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz seine Partei auf den Wahlkampfendspurt ein.

24.06.2017

Die SPD-Spitze hat eine Kompromisslösung gefunden, um das parteiinterne Ringen um die Vermögensteuer zu beenden.

24.06.2017
Politik Kommission wird eingerichtet - SPD-Kompromiss bei Vermögensteuer

Die SPD-Spitze hat eine Kompromisslösung gefunden, um das parteiinterne Ringen um die Vermögensteuer zu beenden.

24.06.2017
Anzeige