Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° heiter

Navigation:
SPD erhöht Druck: Hinz soll Mandat unverzüglich niederlegen

Essen SPD erhöht Druck: Hinz soll Mandat unverzüglich niederlegen

In der Affäre um ihren gefälschten Lebenslauf hat die Essener SPD die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz aufgefordert, ihr Mandat unverzüglich und spätestens innerhalb von 48 Stunden niederzulegen.

Essen. In der Affäre um ihren gefälschten Lebenslauf hat die Essener SPD die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz aufgefordert, ihr Mandat unverzüglich und spätestens innerhalb von 48 Stunden niederzulegen. Hinz habe „schweres parteischädigendes Verhalten“ gezeigt, weshalb ein Parteiordnungsverfahren gegen sie beschlossen wurde. Das sagte NRW-Justizminister Thomas Kutschaty der dpa in seiner Funktion als Chef der SPD in Essen. Der Vorstand hatte am Abend über Konsequenzen für Hinz beraten. Sie wurde aufgefordert, neben dem Mandatsverzicht unverzüglich weitere Parteifunktionen abzugeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Essen

Nach dem Skandal um einen gefälschten Lebenslauf hat die Essener SPD-Abgeordnete Petra Hinz ihr Bundestagsmandat trotz Rücktrittsankündigung noch nicht niedergelegt.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr