Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
SPD und CDU stürzen bei Berlin-Wahl ab

Berlin SPD und CDU stürzen bei Berlin-Wahl ab

Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin haben SPD und CDU historisch schlecht abgeschnitten und können ihre Koalition nicht fortsetzen.

Berlin. Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin haben SPD und CDU historisch schlecht abgeschnitten und können ihre Koalition nicht fortsetzen. Die SPD kann weiter regieren, dafür muss sie sich aber zwei Partner suchen. Linke und Grüne lagen nach den Hochrechnungen fast gleichauf: Die Linken legten kräftig zu, die Grünen blieben unter ihrem Rekordergebnis von 2011. Beide Parteien stehen für ein Bündnis mit der SPD bereit. Die AfD setzte ihren Höhenflug fort und kam auf ein zweistelliges Ergebnis. Die FDP kehrt ins Parlament zurück, während die Piraten erwartungsgemäß rausfliegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vor der Wahl in der Hauptstadt

Rund 2,5 Millionen Berliner dürfen am Sonntag wählen. Die rot-schwarze Koalition muss wohl einpacken, die AfD könnte in ihr zehntes Landesparlament einziehen. Hochschulen und Verkehrsbetriebe riefen zum Gang an die Urne auf.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr