Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Saarlands Landtagspräsident will zurücktreten

Saarbrücken Saarlands Landtagspräsident will zurücktreten

Der saarländische Landtagspräsident Klaus Meiser will inmitten der Finanzaffäre um den Landessportverband für das Saarland von seinem Amt zurücktreten. Gegen ihn besteht der Verdacht der Untreue.

Saarbrücken. Der saarländische Landtagspräsident Klaus Meiser will inmitten der Finanzaffäre um den Landessportverband für das Saarland von seinem Amt zurücktreten. Gegen ihn besteht der Verdacht der Untreue. Meiser wolle an diesem Montag sein Amt niederlegen, teilte der Landtag mit. Das habe er in einem Rücktrittsschreiben mitgeteilt. Bei den Vorwürfen geht es etwa um einen Beschluss des Präsidiums des Landessportbunds, eine Feier von Innenminister Klaus Bouillon zu dessen 70. Geburtstag im vergangenen November mitzufinanzieren. Bouillon hatte das Angebot abgelehnt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Serie von Sprengstoff-Anschlägen in Rostock: Sechs Verdächtige ermittelt / Mögliches Motiv: Täter brauchten Geld für Drogen / RSAG: Fahrkarten-Automaten nehmen wieder Bargeld

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr