Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Schäfer-Gümbel greift Merkel an
Extra Schäfer-Gümbel greift Merkel an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 03.09.2016
Anzeige
Wiesbaden

SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel hat Kanzlerin Angela Merkel wegen ihrer Forderung nach mehr und schnelleren Abschiebungen von abgelehnten Asylbewerbern scharf kritisiert. Im „Sommerinterview“ des hr-fernsehens sagte Schäfer-Gümbel, gerade Merkels Kanzleramtsminister Peter Altmaier und Bundesinnenminister Thomas de Maizière würden vernünftige Verabredungen mit Ländern wie Marokko, Tunesien und Algerien verhindern. Insofern falle alles auf Frau Merkel zurück, sagte Schäfer-Gümbel.

dpa

Mehr zum Thema

Nach der Schließung der sogenannten Balkan-Route sprach man hierzulande von einer „Atempause“ für die Kommunen, die mit der Versorgung der Flüchtlinge teilweise überfordert waren. Doch was ist jetzt mit Italien? Und wie lange hält der Deal mit der Türkei?

30.08.2016

Im vergangenen Jahr kamen mehr als eine Million Migranten über die Balkanroute nach Westeuropa. Seit letztem März ist sie geschlossen. Doch wird dieser Transitweg von Flüchtlingen weiter genutzt.

31.08.2016

Ende August und Anfang September 2015 wurden wichtige Wegmarken in der deutschen Flüchtlingspolitik gesetzt.

07.09.2016
Anzeige